Kurzer Überblick

Der Sprint-Triathlon TRIFUN auf Pellworm ist tideabhängig. Aber nicht nur die Kräfte des Mondes nehmen Einfluss auf das sportliche Treiben am Deich: Auch die Strecke inmitten des Nationalpark Wattenmeers übt auf Triathleten von nah und fern immer immer wieder eine große Anziehungskraft aus. "Geheimtipp" schrieben die Gazetten schon vor Jahren über den Trifun. Wie dem auch sei, auf jeden Fall ist der TRIFUN familiär, authentisch, natürlich. Kurz um: Für Leute mit Faible fürs Elementare.

In diesem Jahr findet er zum zehnten Mal statt: Und zwar am Sonntag, den 10.8.2014. Es gibt einen Start für Schüler und Jugendliche und einen für Erwachsene. Neben Einzelstartern sind Teams (Mixed, Zweier, Dreier -wie es gefällt) gern gesehen. Da das Hochwasser gegen Nachmittag aufläuft, springen die Schüler bzw. Jugendlichen gegen 11.30 Uhr ins Meer. Ca. 13.30 Uhr stürzen sich die Erwachsenen in die Nordsee. Die Strecke geht über 500 Meter Schwimmen in der Nordsee, 20 Kilometer mit dem Fahrrad binnendeichs und fünf Kilometer auf Asphalt am Außendeich - mit Blick aufs Meer. Startgeld für Jugendliche 5 Euro, für Erwachsene (Einzel- wie Teamstarter) 15 Euro.

Anreise mit der Fähre ab Nordstrand, Hafen Strucklahnungshörn. Fährplan unter www.faehre-pellworm.de. An- und Abfahrt an einem Tag möglich, wer länger bleiben möchte, sollte sich rechtzeitig um Unterkünfte kümmern (www.pellworm.de). Alle weiteren Infos zum Triathlon stehen unter "Ausschreibung", direkt zur Anmeldung geht es hier!

Ahoi und herzlich willkommen auf der Insel, Euer Trifun-Team Pellworm!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen